FiberAcademy LogoEventseite 
 "FTTH - Inhouse Verkabelung in der Praxis (Wien)"

Wer soll teilnehmen?

  • Verantwortliche und Personen, die mit der Planung und Umsetzung der Inhouseverkabelung betraut sind oder sich für dieses Thema interessieren
  • Vertreter von Bund, den Ländern und Gemeinden
  • Hauseigentümer, Investoren, Hausverwaltungen
  • Bauträger und Bauunternehmen, Projektentwickler
  • Projektleiter von Hausverkabelungs-Projekten
  • Netzbetreiber: Infrastrukturbetreiber, neutrale Netzbetreiber, vertikale Netzbetreiber
  • Elektroinstallationsfirmen

Voraussetzungen:

Interesse an Inhouseverkabelung und grundsätzliches technisches Verständnis


Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT