CALL FOR PAPERS


zum Thema:

Sensible Systeme: Betriebssicheres Design und Management

Termin: 18. Oktober 2016, 9:00 bis 14:00
Ericsson Austria GmbH, Ernst-Melchior-Gasse 24, 1020 Wien


Sehr geehrte Damen und Herren,

Sensible IT-Systeme: das sind Systeme, die die Risken des Geschäfts stark beeinflussen. Sie unterliegen unterschiedlichsten Regelungen zum Datenschutz. Darunter fallen immer Kundendaten, aber auch z.B. Fertigungssteuerungen. Neue und komplexe Angriffsszenarien fordern die Robustheit der Sensiblen Systeme gegen Cyberangriffe täglich neu heraus.

Am Beispiel aktueller Angriffsszenarien möchten wir Möglichkeiten und Lösungen diskutieren, um sensible Systeme bestmöglich vor Cyber-Angriffen und Ausfällen zu schützen. Die verschiedensten Anwendungsbereiche sollen dabei betrachtet werden, praktische Beispiele zeigen die Angriffsrisken auf.
Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Vorträge zu diesen Themen einreichen

  • Security by Design für sensible Systeme
  • Betrieb und Management von Sensiblen Systemen
  • IT Security schützt Sensible Systeme: Maßnahmen und Konsequenzen für
    o e-Identitäten und virtuelle Währungen
    o Cloud und Fog Computing
    o Virenanalyse
  • Grenzüberschreitendes und unternehmensübergreifendes Warning vor Cyberangriffen auf sensible Systeme
  • Aktuelle Cyberangriffe auf sensible Systeme und Case Studies aus der Praxis, insbesondere zu Social Engineering?
  • Ethische Aspekte bei Management und Design Sensibler Systeme

 

Wir laden Sie ein: reichen Sie Ihren Beitrag zur Tagung "Sensible Systeme: Betriebssicheres Design und Management" ein:

Bis zum 9. September 2016 benötigen wir

  • Ihre Zusage, als Referentin oder Referent mitzuwirken. Bitte senden Sie uns eine kurze inhaltliche Zusammenfassung in 3-5 Zeilen und ein kurzes berufliches Profil (max. 3 Zeilen). Ihre Präsentation dauert inkl. Diskussion 30 Minuten. (max. 20 Folien). Sie erfahren unmittelbar danach, ob Ihr eingereichter Beitrag im Programm berücksichtigt wird.

Bis zum 13. Oktober 2016 benötigen wir

  • Ihre Präsentation, die im Internet den Teilnehmern zum Download zur Verfügung gestellt wird. 

Kontakt und Rückfragen:
Mag. Irmgard Kollmann, Confero, Prinz Eugen Straße 70/Stiege 2, 1040 Wien

Tel: 01-7189476-33 oder 0664-5567501