Das „European Cyber Security Month“ prägt aktuell die österreichische IT Landschaft. Die CMG-AE setzt sich darüber hinaus mit weiteren Bedrohungsszenarien und Sicherheitsthemen auseinander, die für Unternehmen relevant sind: Collaboration, Social Media, Mobility und Network Security. Die örtliche und zeitliche Flexibilisierung der Arbeitswelt bringt in vielen Unternehmen große Erleichterung, stellt jedoch gleichzeitig hohe Anforderungen an die Sicherheit des Unternehmens.

Dieser spannenden Thematik werden wir uns am 25.11. widmen. Wir laden Sie ein, Vorträge zu folgenden Themen einzureichen:
  • Collaboration – Trends und Herausforderungen, Best Practice
  • Vor- und Nachteile flexibler Arbeitswelten, neuer Arbeitsformen und -modelle
  • Mobility, Produktivität und Sicherheit
  • Wachsendes Informationsvolumen und Zuverlässigkeit von Informationen
  • Unified Communications – Integration unterschiedlicher Multimedia – Datenformate
  • Welche Chancen und Risiken treten im Umfeld von Social Media auf?
  • Schaffen von Security Awareness und Organisation von Security
  • Technische Tools für Ihre IT Sicherheit
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Wir laden Sie ein, Ihren Beitrag zur CMG-AE Tagung „Collaboration, Social Media & Security“ einzureichen – mit folgendem Zeitplan:


bis zum 25. Oktober 2013 benötigen wir
Ihre Zusage, als Referentin oder Referent mitzuwirken. Bitte senden Sie uns eine kurze inhaltliche Zusammenfassung in 3-5 Zeilen und ein kurzes berufliches Profil (max. 3 Zeilen). Ihre Präsentation dauert inkl. Diskussion 30 – 45 Minuten. (max. 20 Folien). Sie erfahren unmittelbar nach dem 25. Oktober 2013, ob Ihr eingereichter Beitrag im Programm berücksichtigt wird.

 
bis zum 22. November 2013 benötigen wir
Ihre Präsentation, die im Internet zum Download den Teilnehmern zur Verfügung gestellt wird.




Kontakt und Rückfragen:
Mag. Irmgard Kollmann
Confero, Prinz Eugen Straße 70/Stiege 2, 1040 Wien

Tel: 01-7189476-33 oder 0664-5567501


ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT