Agenda

Anmeldung

Ort

Protokoll


1. Arbeitskreis - Sitzung: Distributed Energy Systems
7.11.2017, 16.00 Uhr
Forum EPU, Operngasse 17-21, 1040 Wien

Der weltweite Energiebedarf steigt und parallel dazu die Energiepreise. Mit der politisch eingeläuteten „Energiewende“ wurden aber nur einseitig bestimmte Bereiche gefördert. Leistbare Energie ist ein Garant für Sicherheit und Unabhängigkeit der Menschen in allen Lebensbereichen. Verteilte Energieressourcen, kleine Stromerzeugungsquellen, die sich in der Nähe des Verbrauchers befinden (z. B. Haus oder Geschäft), bieten eine Alternative oder eine Erweiterung des herkömmlichen Stromnetzes.Distributed Energy Systems bieten dafür eine wesentlich schnellere und kostengünstigere Option als der Bau von großen, zentralen Kraftwerken und Hochspannungsleitungen. Das CMG-AE Themenpanel „Distributed Energy Systems“ stellt sich diesen Herausforderungen und hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Unabhängige Erzeugung
  • Speicherung und Nutzung von Energie auf Basis verteilter, jedoch intensiv vernetzter (Klein-)Strukturen soll in Zukunft eine sinnvolle Verteilung der erforderlichen Ressourcen sicherstellen
  • Die Transformation und Einbeziehung bereits bestehender Einzellösungen in innovative und autonome Gruppenlösungen auf breitem Konsens wird aufgezeigt und objektiviert

Wir freuen uns auf Ihre aktive Mitarbeit!