Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie herzlich zur nächsten Sitzung der CMG-AE Arbeitsgruppe Action Group Gigabit Fiber Access ein:

42. Sitzung der CMG-AE Arbeitsgruppe AGGFA
Mittwoch, 23. Oktober 2017 14:00 Uhr
beim FEEI in der Mariahilferstraße 37-39, 1060 Wien

Agenda:

1. Glasfasernetze und öffentliche Hand 

Statements von und Diskussion mit Mag. MBA Thomas Hillebrand, PwC Pricewaterhouse Coopers GmbH.

  • Wer soll Eigentümer einer passiven Glasfaserinfrastruktur sein? Was bedeutet Eigentum?
  • Welche Rolle soll, muss, kann die öffentliche Hand beim Bau von Glasfasernetzen übernehmen?
  • Wie kann die Mitwirkung der öffentlichen Hand mit den Maastricht-Kriterien und den Leitlinien über staatliche Beihilfen (2013/C 25/01) in Einklang gebracht werden?

2. European Electronic Communications Code (EECC) und SMP Guidelines – Wie ist es weiter gegangen?

In der 40. Sitzung der AGGFA am 26.6.2017 haben wir über den Code diskutiert, Herr Dr. Feiel (RTR) hat uns in seiner Präsentation „Der Review“ den Stand der Dinge dargestellt.  Inzwischen wurden in öffentlichen Konsultationen die Entwürfe kommentiert.

Informationen zu:

3. BMVIT startete Breitbandoffensive für kleine und mittlere Unternehmen:

4. Die nächsten Veranstaltungen der CMG-AE

29.11.2017 Fiberday 2017 im Rathaus der Stadt Wien
4.12.2017 AGGFA Heuriger (Details folgen)

5. Allfälliges

Anmerkung: Die Gesprächsnotiz der 41. Arbeitsgruppensitzung vom 31.7.2017 finden Sie als Mitglied HIER.

 

Ich freue mich auf eine zahlreiche Beteiligung und auf ein Wiedersehen!

Liebe Grüße,
DI Heinz Pabisch
Vorstand der CMG-AE
Leiter Themenpanel OAN