CALL FOR PAPERS

CMG-AE Tagung:

Planung und Dokumentation von FTTH Netzen


20. Juni 2017, 9.00 – 15.00 Uhr
Hypo Niederösterreich, Panoramasaal, Hypogasse 1, 3100 St. Pölten


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder der CMG-AE Arbeitsgruppe OAN!

Der Ausbau von Glasfasernetzen geht in Österreich mit großen Schritten voran. Das ist mit hohem Aufwand und entsprechend hohen Kosten verbunden. Daher sind eine gute Planung, eine wirtschaftliche Umsetzung und eine detaillierte Dokumentation von großer Bedeutung.
Welche Grundinformationen sind notwendig? Stehen geographische Daten oder Gebäudedaten zur Verfügung? Und in welcher Form? Können bestehende Infrastrukturen genutzt werden? Oder sogar Kosten reduziert werden? Diese und weitere Fragen zu den Ausbauprojekten werden wir mit Ihnen am 20.6. in St. Pölten diskutieren.

Die Arbeitsgruppe OAN lädt Sie sehr herzlich ein, bei dieser Tagung einen Vortrag zu halten und einen Beitrag zu einem der folgenden Themen einzureichen:

  • Umfassende Planung und Dokumentation von Glasfaser-Projekten: was ist zu tun?
  • Was kommt nach dem Masterplan?
  • Wie können bestehende Planungen optimiert werden?
  • Was bedeutet Mitverlegung konkret?
  • Woher bekomme ich welche Daten? Geographische, Gebäudebezogene Daten, usw.
  • Wie genau sind diese Daten?
  • Welche Tools gibt es derzeit am Markt? Welche Vorteile und Nachteile haben verschiedene Tools?
  • Welchen Nutzen bringen Geoinformationssysteme?
  • Wie können Aufgrabungsatlas und Infrastrukturatlas unterstützen?
  • Stichwort: Datenschutz & Co
  • Die Dokumentation: welche Systeme gibt es? Wie erfolgt der Schritt von der Ausführungsplanung zur Dokumentation? Wie haben sie sich Dokumentationssysteme bewährt? Wie erfolgt eine professionelle Dokumentation?
  • Förderungen: wie sieht es in Österreich aus? Was müssen Sie zu Projektbeginn wissen?
  • Praktische Beispiele von der Grob- bis zur Feinplanung

Zeitplan:

Wir laden Sie ein, Ihren Vortrag zur Tagung „Planung und Dokumentation von FTTH Netzen“ einzureichen – mit folgendem Zeitplan:

bis zum 19. Mai 2017

  • Bitte senden Sie uns eine kurze inhaltliche Zusammenfassung in 3-5 Zeilen und ein kurzes berufliches Profil (max. 3 Zeilen). Ihre Präsentation dauert inkl. Diskussion 30 Minuten. (max. 20 Folien). Sie erfahren unmittelbar nach dem 20. Mai, ob Ihr eingereichter Beitrag im Programm berücksichtigt wird.

bis zum 14. Juni 2017 schicken Sie uns bitte

  • Ihre Präsentation, die im Internet den Teilnehmern zum Download zur Verfügung gestellt wird.


Wir freuen uns auf Ihre Beiträge bzw. auf die Einreichung Ihrer Vorträge. 


Kontakt und Rückfragen:
Mag. Irmgard Kollmann, Confero GmbH, Prinz Eugen Straße 70/Stiege 2, 1040 Wien
.
Tel: 01-7189476-33 oder 0664-5567501